Sauerhofstraße wird saniert & Baumbestand erneuert

Wie die Stadtgemeinde heute bekannt gab, werden die Fahrbahn und Gehsteige in der Sauerhofstraße in Baden aktuell zwischen der Weilburgstraße und der Elisabethstraße auf eine Länge von ca. 330 Metern saniert.

Erstellt am 28. September 2021 | 16:09
New Image
Die Sauerhofstraße vor Beginn der Bauarbeiten.
Foto: psb/zVg

Die Bauarbeiten sind bereits gestartet und werden ca. 8 Wochen in Anspruch nehmen. Während dieser Arbeiten ist die Durchfahrt nur erschwert möglich, der Verkehr wird umgeleitet. Die Zufahrt zu den Grundstücken ist auch während der Bauarbeiten möglich.

Die jetzigen Arbeiten erfolgten nach bereits erledigten Leitungssanierungen wie Trinkwasserleitungen, Stromleitungen, Telekommunikationsleitungen sowie der Gashausanschlussleitungen durch diverse Leitungsträger.

Mehr Platz für Bäume

Ebenfalls umgesetzt werden im Zuge dieser Generalsanierung verschiedene wichtige Maßnahmen am Baumbestand durch die Abteilung Stadtgärten, heißt es weiters.

So wird im Abschnitt Nr.1-14 der Baumbestand mit Silberlinden neu aufgebaut, um einheitliche und passende Baumabstände zu generieren. "Vergrößerte Baumscheiben mit mehr Baumsubstrat ermöglichen eine nachhaltig gute Entwicklung der Bäume", informiert die Stadtgemeinde. 

Der Baumbestand im Abschnitt Nr. 15-22 bleibe in seiner Grundstruktur erhalten. Es würden lediglich einzelne Bäume, die auf Grund von Krankheiten und Schäden stark an Vitalität eingebüßt haben, entnommen werden sowie einzelne Baumstandorte verbessert. "Die Maßnahmen tragen neben der gestalterischen Aufwertung mit Straßenbäumen auch zur Herstellung der erforderlichen Verkehrssicherheit des Baumbestandes in der Sauerhofstraße bei", erläutert die Pressestelle in ihrer Aussendung.