Pottendorf: Besonderer Tag für Amelie Ricca

Erstellt am 18. August 2022 | 05:33
Lesezeit: 2 Min
Neunjähriges Nachwuchstalent mit neuem Album und Auftritt mit Andy Borg.
Werbung

Am Freitag wurde das Honigbienenfest in Pottendorf zum 6. Mal abgehalten. Viele Spielmöglichkeiten für Kinder und kulinarische Schmankerl wurden geboten. Im Festzelt sorgten Jasmin und die Heartbreakers musikalisch für Stimmung. Als besonderer Part kam das junge Pottendorfer Nachwuchstalent Amelie Ricca auf die Bühne, mit ihren neun Jahren und ihrer tollen Stimme begeisterte sie das Publikum.

Für Amelie Ricca war es ein besonderer Tag. Genau termingerecht konnte sie ihr zweites Album mit dem Titel „Mich hat ein Engel geküsst“ von der Produktion abholen. Sie präsentierte den Titelsong von Ihrer neuen CD gleich zum ersten Mal öffentlich. Ein Musikvideo wird in wenigen Tagen auf YouTube sichtbar sein. Das Album kann man bereits auf Ihrer Homepage mit persönlicher Widmung bestellen. In wenigen Tagen kann man es auf den meisten Plattformen streamen.

„Meine Zukunft ist die Bühne!“

Auf Ihre Zukunft gefragt, sagt Amelie Ricca: „Meine Zukunft ist die Bühne! Es macht mir riesigen Spaß auf der Bühne zu stehen und zu sehen, dass ich das Publikum begeistern kann“.

Ihr bisher größtes Highlight in diesem Jahr war, bei der Fernsehaufzeichnung für die Sendung „Schlagerspaß mit Andy Borg“ dabei sein zu dürfen. Die Sendung wird am 3. Dezember 2022 am MDR, SWR und ARD ausgestrahlt. Für sie war es ein großes Erlebnis mit Andy Borg, Eberhart Hertl, Stefanie Hertl und vielen anderen Stars auf der Bühne zu stehen. Man kann sich sicher sein, dass man noch viel über Amelie Ricca hören wird.

Werbung