Baden impft 12- bis 18-Jährige ohne Anmeldung. Bürgermeister Stefan Szirucsek (ÖVP) und Vizebürgermeisterin Helga Krismer (Grüne) haben für Montag, 9. August, einen Impftag exklusiv für 12 bis 18-Jährige organisiert.

Von Red. Baden. Erstellt am 02. August 2021 (12:47)
New Image
Der Stadtführung ist ein sicherer Schulstart ein Anliegen. Daher organisieren Bürgermeister Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Helga Krismer eine Corona-Impfaktion ohne Anmeldung für 12 bis 18 Jährige.
psb/sap

Die Stadtgemeinde Baden habe alle Hebel in Bewegung gesetzt, „um Kindern und Jugendlichen die Chance für eine unkomplizierte und rasche Impfung zu geben“, informieren Bürgermeister Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Helga Krismer am Montag. Hintergrund sei, dass die Covid-Erkrankungen jüngerer Menschen zunehmen und die derzeitige Impfrate der Kinder und Jugendlichen keinen sicheren Schulablauf ermögliche.

Die Devise laute: „Einfach zwischen 12 und 20 Uhr ohne Termin in die Ballsporthalle in der Waltersdorfer Straße kommen und sich den Stich sichern, der so viel Sicherheit und Freiheit zurückbringt.“ Damit das Warten erträglich ist, werden vor Ort Erfrischungen angeboten.

Die zweite Impfung gibt es am 3. September, einige Tage vor Schulbeginn. „Somit können Besorgungen für das neue Schuljahr unkompliziert und einfach mit dem zweiten Stich verbunden werden – Überraschung inklusive“, kündigen die zwei Stadtspitzen an.

„Für geimpfte Personen bietet das Leben Erleichterungen und davon sollen auch die Kinder und Jugendlichen profitieren“, unterstreichen Szirucsek und Krismer. Sie sind überzeugt: „Letztendlich braucht es auch diese Altersgruppe, um zu einer hohen Impfquote in der Gesamtbevölkerung zu kommen.“

Details zu "Kinder- und Jugendstadt Baden impft"

  • Wann?

Montag, 9. August, 12 – 20 Uhr (Erstimpfung)

Freitag, 3. September, 12 – 20 Uhr (Zweitimpfung und auch Erstimpfung möglich)

  • Wo?

Sporthalle Baden, Waltersdorfer Straße 40

  • Wie?

Ohne Termin, einfach zwischen 12 und 20 Uhr vorbeikommen (Tipp: Noch schneller geht es, wenn nicht alle Impfwilligen gleich in der Früh kommen – bitte das Angebot über den Tag verteilt nutzen. Ausweis nicht vergessen!

  • Wer?

Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahre. Für Jugendliche ab 15 Jahren ist die Impfung auch ohne Einwilligung bzw. Begleitung der Eltern möglich.

  • Was?

BioNTech/Pfizer. Vor Ort stehen Ärztinnen und Ärzte für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Eine Initiative der Stadtgemeinde Baden