Lustige Witwe feierte Premiere.

Von Sandra Sagmeister. Erstellt am 26. Juni 2018 (07:14)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Maya Boog spielte die lustige Witwe, und wirbelte im knallroten Samtanzug über die Bühne, um dem lässigen Reinhard Alessandri (Graf Danilo) schöne Augen zu machen.

Beschwingt und aufgeladen wanderte das Premierenpublikum dann von der Premiere in der Arena ins festlich erleuchtete Stadttheater, wo traditionell auf der Bühne immer die erste Premierenfeier der Saison gefeiert wird. Es feierte auch das gesamte Ensemble der Produktion mit, ein erleichterter Regisseur Michael Schilhan mit seiner Partnerin und Ausstatterin der Produktion, Alexia Redl.

Die Inszenierung sahen zahlreiche Operettenfreunde wie Birgit Sarata, Alexander Goebel mit seiner Frau Agnes, Peter Hofbauer, Opernlegende Gundula Janowitz, Musicalstar Gernot Kranner, Bühnenbildner Manfred Waba, Badens Bürgermeister Stefan Sziruscek mit seiner Frau Irene sowie Nationalrätin Carmen Jeitler-Cincelli mit ihrem Mann Georg Jeitler, Altbürgermeister August Breininger mit seiner Monika, Familie Geiger und Familie Frankmann, und viele mehr…