SP-Gemeinderat zieht sich zurück

Erstellt am 10. Februar 2014 | 23:59
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 39576
Foto: NOEN
BERNDORF / Herbert Dorner (SP) legt sein Gemeinderatsmandat zurück, um wieder mehr Zeit für seine Hobbys zu finden.
Werbung
Von Elfi Holzinger

Herbert Dorner, SPÖ-Urgestein aus Berndorf, gab aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt aus dem Gemeinderat bekannt. Dorner bekleidete in der Triestingtalmetropole seit 2005 sein Amt in zahlreichen Ausschüssen und war zudem Obmann der Volkshilfe Berndorf und vom „ARBÖ“ Berndorf. Diese Funktionen legte er ebenfalls bereits zurück.

„Mit Herbert verlieren wir einen äußerst loyalen Mitarbeiter“

Der ehemalige Gemeinderat wird sich nun in Zukunft seinen zahlreichen Hobbys, wie etwa dem Fotografieren, dem Schallplattensammeln und der Natur widmen und er freut sich schon sehr auf seine durch den Rücktritt gewonnene Freizeit.

Web-Artikel 39576
Der zurückgetretene SP-Gemeinderat Herbert Dorner mit einigen seiner „Lieblingsscheiben“. Holzinger.Presse
Foto: NOEN

Bürgermeister Hermann Kozlik (SPÖ): „Mit Herbert verlieren wir einen äußerst loyalen Mitarbeiter, auf den man sich stets verlassen konnte und der seine Obmanntätigkeiten immer mit großer Umsicht geführt hat. Ich möchte mich ganz herzlich bei ihm bedanken und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute und persönliches Wohlergehen“.

Werbung