Große Freude über Spende bei der FF Baden. Manfred Schneider unterstützte die Stadtfeuerwehr mit Erlös der Brotwochen-Aktion.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Februar 2021 (04:12)
Annamühlen-Chef Manfred Schneider bei der Spendenübergabe an Kommandant Gerald Peter und Rainer Hohl.
FF Baden-Stadt/St. Schneider

Über einen namhaften Spendenbetrag, den Manfred Schneider vom Backhaus Annamühle in Baden aus der im Dezember abgehaltenen Aktion „Brotwochen“ zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Baden-Stadt übergeben konnte, durfte sich das Kommando freuen.

„Für die FF Baden-Stadt, die als Einsatzorganisation auch in der Corona Zeit trotz Einbußen den Betrieb zur Sicherheit der Badener Bevölkerung aufrechterhalten muss, ist dieser Beitrag von großer Bedeutung und zeigt, dass die Arbeit der Freiwilligen in der Badener Geschäftswelt und in der Bevölkerung trotz harter Zeiten geschätzt wird“, würdigte Kommandant Gerald Peter. Er bedankte sich bei Manfred Schneider und seinem Team vom Backhaus, welche die FF Baden-Stadt seit vielen Jahren unterstützen, auf das Allerherzlichste „für diese großzügige Spende“ und überreichte ihm als kleine Anerkennung eine Florianstatue.