Sportwagen mit Rettungswagen kollidiert

Erstellt am 09. August 2015 | 12:39
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NIEDER…STERREICH: PKW KOLLIDIERT MIT RETTUNGSWAGEN
Foto: NOEN, APA
In Baden ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein Sportwagen mit einem Rettungswagen kollidiert.
Werbung
Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Hilfsmannschaften schritten vier Feuerwehrmänner ein. Drei von ihnen (Mitglieder der FF Baden-Weikersdorf) waren zufällig an die Unfallstelle gekommen. Ein Mitglied der FF Baden-Stadt wohnt in unmittelbarer Nähe und hatte den Crash gehört.

Das Quartett öffnete mit einem Messer die Windschutzscheibe des Rettungswagens und befreite die verletzte Sanitäterin. Dem Bezirkskommando zufolge befand sich das Fahrzeug des Roten Kreuzes ohne Blaulicht auf dem Heimtransport einer Patientin. Neben den FF Baden-Weikersdorf und Baden-Stadt rückten nach der Karambolage auch zwei Notarztteams und weitere Rettungskräfte aus.
Werbung