DNA-Spur entlarvt Serieneinbrecher. Die Stadtpolizei Baden vermeldet einen Erfolg: Zwei Jahre nach einem Wohnhauseinbruch in Baden konnte der Täter nun aufgrund einer DNA-Spur überführt werden.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 15. Oktober 2018 (09:23)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
r.classen/Shutterstock.com

Es handelt sich um einen bosnischen Staatsbürger, der vor kurzem bei der Begehung eines Verbrechens in Wien vorläufig festgenommen wurde. Dabei erfolgten ein Mundhöhlenabstrich und ein DNA-Abgleich. Aufgrund der beim Einbruch im Jahr 2016 gesicherten Tatortspuren durch einen Kriminalbeamten der Stadtpolizei Baden kam es zu einer „Treffermeldung“. Der Einbrecher befindet sich jetzt in U-Haft.