Eintauchen in die Musik der Stille mit Pater Johannes Paul

Erstellt am 26. Februar 2022 | 04:03
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8290174_bad08_pater_johannes_paul.jpg
Pater Johannes Paul vom Stift Heiligenkreuz mit seinem Buch „Wie der Himmel klingt. Eintauchen in die Musik der Stille mit dem Gregorianischen Choral“.
Foto: Elisabeth Fürst
„Wie der Himmel klingt. Eintauchen in die Musik der Stille mit dem Gregorianischen Choral“ ist der Titel des neuen Buches von Pater Johannes Paul Chavanne, welches er auch am Donnerstag, dem 17. Februar am Vormittag bei „Zu Gast nach 11“ auf Radio NÖ ausführlich vorgestellt hat.
Werbung

An kaum einem anderen Ort der Welt kann der Gregorianische Choral so authentisch erlebt werden, wie im Stift Heiligenkreuz. Der Choral fasziniert, er ist Musik für alle Menschen, die sich von ihm anrühren und bewegen lassen. Pater Johannes Paul sagt: „Viele haben mir gesagt, dass sie diese außergewöhnlichen Klänge, erfüllt von einer geheimnisvollen Anziehungskraft, als etwas Paradiesisches empfinden, das Ruhe, Trost und inneren Frieden gibt.“ Erschienen im Styria Verlag, ist das Buch auch im Online-Shop des Stiftes erhältlich.

Werbung