Startschuss für Badener Advent. Am Freitag war es soweit. Der neu konzipierte Badener Advent wurde von Bürgermeister Stefan Szirucsek eröffnet – und das gleich dreimal: Am Hauptplatz mit dem Kinderchor der Musikschule Baden, am Theaterplatz mit „McFly & Band“ und am Josefsplatz mit „musik.naturtrüb“.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 26. November 2019 (11:52)

Die feierliche Eröffnung des Advents im Kurpark folgt jetzt diesen Freitag, 29. November, mit Michael Seida live.
Im Rahmen des Advents am Theaterplatz präsentierten Stadträtin Carmen Jeitler-Cincelli und ihr Redaktionsteam das neue Baden Passion-Magazin des Stadtmarketings Baden. Mit dabei die Titelmodels der aktuellen Ausgabe, Fanni & Sofie Tomandl, die dritte Generation des Traditionsunternehmens Schumits, stand doch das Heft diesmal unter dem Motto „Wunsch nach Beständigkeit – „über den Wert des Bleibenden“.

Die Advent-Schauplätze

  • Advent am Hauptplatz
    :
    Charity und Wohltätigkeit werden am Hauptplatz groß geschrieben: Die Badener Service Clubs und das Rote Kreuz sorgen dafür, dass der Badener Advent besonders im Sinne des sozialen Gedankens nachhaltig wird. Auch ein neues Adventkalender-Gewinnspiel, bei dem es jeden Tag tolle Preise der Badener Unternehmen zu gewinnen gibt, wartet!  
  •  

    Advent beim Theater: Der Verein Stadtmarketing und seine Partner zaubern den Besuchern ein „Weißes Dorf“ in die Innenstadt, das mit einem ausgesuchten Programm und einer besonderen Stimmung zum Eintauchen in ein echtes „Winter-Wonderland“ einlädt. 

  • Advent am Josefsplatz: Mit einem breit gefächerten Musik-, Kinder- und Eventprogramm wird der Josefsplatz unter der Koordination des WirtschaftsService zum vorweihnachtlichen Hot Spot unter Freunden. Als „Platz der Vereine“ können sich die Besucher hier auf eine große Portion Geselligkeit und Verwöhn-Kulinarik einstellen. 

Advent im Park eröffnet am 29. November

Unter dem Titel „Advent im Park – Baden FAIRzaubert“ stellt die Kommunikationsagentur Vision05 den Adventmarkt im Kurpark in Baden ins Zeichen der Nachhaltigkeit. Mit Ökologie, Regionalität und einem völlig neuen Konzept möchte man zehntausende Besucher für den neuen Advent begeistern. Bioprodukte, fairer Handel, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, ein eigenes Müllkonzept und die Einbindung der regionalen Community bilden dabei die Eckpfeiler des neuen Advents. 

Michael Seida gibt zur Eröffnung von "Advent im Park" am 29. November ein Gratis-Konzert.
Harri Mannsberger

Die feierliche Eröffnung erfolgt am Freitag, 29. November um 17 Uhr durch Bürgermeister Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Helga Krismer.
Ab 17.30 Uhr: findet das Eröffnungskonzert  statt, bei dem der in Baden lebende bekannte Sänger und Entertainer Michael Seida Auszüge aus seiner legendären Weihnachtsshow bietet. Stimmgewaltig und mit Gefühl spielt sich der beliebte Vollblut-Entertainer Michael Seida mit weihnachtlichen Klängen in die Herzen seiner Zuhörer. 

Von 18.30 bis 19 Uhr spielt beim Eröffnungskonzert
Alex Kupfer sein Dudelsack-Solo, vom modern bis klassisch.

Das weitere Programm: 

  • Am Sonntag,  1 Dezember, von 17.30 bis 18 Uhr. Unter der Leitung von Leopold Tesarek FAIRzaubert der Jugendchor und Singkreis Pfaffstätten gemeinsam mit dem Bläserensemble der Musikschule Pfaffstätten mit weihnachtlichen Melodien. 

  • Am 1. Dezember folgt dann ab 18.30 Uhr der Badener Kammerchor, der unter der Leitung von Christian Wiesman ebenso mit weihnachtlichen Melodien FAIRzaubert . 

Infos: www.adventimpark.at

Öffnungszeiten Adventmarkt
29.11. bis 24.12. sowie 28.12. bis 31.12., Mo. bis Fr. 16 bis 22 Uhr, Sa. & So. 13 bis 22 Uhr; Sonderöffnungszeiten: 24.12. 10 bis 14 Uhr;  31.12. 15 bis 2 Uhr.

Eintritt frei