Straßensperren im Helenental. Achtung! Am Sonntag wird das Helenental für einen halben Tag zwischen Baden und Mayerling für Badens Top Rad- und Laufevent komplett gesperrt. Zum dritten Mal treffen sich Läufer und Radfahrer beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 15. September 2018 (10:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Dieses Jahr treffen sich Läufer und Radfahrer zum dritten Mal beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“ und teilen sich eine der schönsten Flecken Niederösterreichs - das malerische Helenental. Straßensperren sind erforderlich.
NÖN.at, Rainer Mirau

Damit die Sportler diese einzigartige Strecke exklusiv genießen können, wird das Helenental zwischen Baden und Mayerling für die Dauer des Rennens für den Verkehr gesperrt.

Konkret ist am 16. September von 8.30 bis 11.15 Uhr das Helenental Kreuzung Helenenstraße/Karlsgasse bis Mayerling (B210) für den Straßenverkehr gesperrt. Das Befahren des angegebenen Streckenabschnittes ist in diesem Zeitraum ohne Ausnahme verboten.

 

Weiters ist von 6 bis 13.45 Uhr die Helenenstraße im Start und Zielbereich, von der Kreuzung Helenenstraße/Schlossgasse bis zur Kreuzung Helenenstraße/Karlsgasse auf einer Länge von 150 Metern gesperrt. Diese Sperre kann aber nach 11.15 Uhr problemlos lokal umfahren werden.

Ab 11.15 Uhr ist das Helenental grundsätzlich in beiden Richtungen wieder befahrbar. Vorsicht ist allerdings weiter geboten, da Teilnehmer des Radrennens bis 13.30 Uhr zurück ins Ziel fahren.

Halte- und Parkverbote

 

Auch einige Halte- und Parkverbote ergeben sich im Zuge des Velo/Run:

 

 

  • Startbereich – Helenenstraße zwischen Schloßgasse und Karlsgasse auf beiden Seiten

 

bis 16.9. um 18 Uhr

 

  • Helenenstraße 52 (Einmündung Schloßgasse) in einer Länge von 10 Metern

 

am 16.09. von 6 Uhr bis 18 Uhr

 

  • Parkplatz gegenüber Helenenstraße Nr. 56 (Holzrechenplatz) – gesamter Parkplatzbereich bis 17.9. um 14 Uhr

 

 

Die Rennen

 

Die teilnehmenden Sportler können zwischen vier Einzelbewerben wählen. Für Läuferinnen und Läufer wird ein Halbmarathon sowie ein 10km-Lauf ausgetragen. Radfahrerinnen und Radfahrer können sich für den anspruchsvollen „Badener Radmarathon“ mit 85,3 km und 1200 Höhenmeter oder für den familienfreundlichen „Helenental Radausflug“ mit 21,1 km entscheiden.

Wer noch teilnehmen will, muss sich beeilen. Eine Nachnennung ist nur mehr heute Samstag, 15. September von 12 bis 18  Uhrbeim Eventareal Holzrechenparkplatz, Helenenstraße 39, 2500 Baden, möglich!

Weitere Infos: www.velorun.at