Bereits 10 Sturm-Einsätze für die FF Ebreichsdorf. Der Sturm fordert die Feuerweheren in Niederösterreich. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste bereits zu zehn Einsatzadressen ausrücken!

Von Thomas Lenger. Erstellt am 04. Februar 2020 (13:52)

„Wir stehen derzeit bei mehreren Adressen im Einsatz“,so Kommandant Michael Ditzer von der Feuerwehr Ebreichsdorf. „Bei einem Mehrparteienhaus in Ebreichsdorf und bei einem in Weigelsdorf mussten wir ein Blechdach, das abzustürzen drohte, sichern“, so Ditzer.

Weiters stand die Feuerwehr bei mehreren umgestürzten Bäumen im Einsatz. „Ein Carport wurde in Ebreichsdorf vom Sturm abgedeckt und das Dach auf ein Haus geschleudert“, so der Einsatzleiter weiter.

Auch die umliegenden Feuerwehren im Bezirk Baden mussten zu mehreren Sturmschäden ausrücken. „Derzeit sind wir im Gewerbegebiet Ebreichsdorf Nord bei einem Betriebsobjekt im Einsatz. Teile des Blechdaches wurden vom Sturm vom Objekt heruntergerissen. Verletzt wurde zum Glück bisher niemand“, so Ditzer.