Baden: Musikalische Spaziergänge im Arnulf Rainer Museum

Erstellt am 28. April 2022 | 11:42
Lesezeit: 2 Min
New Image
Musikschuldirektor Alexander Cachée und Christine Humpl-Mazegger vom Arnulf Rainer Museum freuen sich auf die musikalischen Spaziergänge am Freitag im Arnulf Rainer Museum in Baden.
Foto: psb/c.kollerics
Bereits zum 12. Mal öffnen zahlreiche niederösterreichische Musikschulen am Freitag, 29. April, ihre Türen, so auch im Bezirk Baden. Das Programm reicht von Konzerten, Vorführungen und Ausstellungen bis zu Instrumentenvorstellungen und Schnupperstunden, liebevoll gestaltet und organisiert von Musikschülern sowie deren Lehrenden. Die Besucher jeden Alters können so das Angebot der Musikschulen durch Mitmach-Aktionen und Präsentationen kennenlernen.
Werbung

Eine besondere Veranstaltung findet in der Stadt Baden statt. Die Werke Arnulf Rainers im Rahmen der aktuellen Ausstellung ROSA ROT HIMMELBLAU können am „Tag der Musikschulen“ mit musikalischer Begleitung erlebt werden. Denn die Musikschüler werden um 16 Uhr, 17.30 Uhr und 19 Uhr für ein außergewöhnliches Museums-Erlebnis sorgen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Alle Programmpunkte im Bezirk Baden

  • Musikschule der Stadt Baden: Musikalische Spaziergänge im Arnulf Rainer Museum um 16, 17.30 und 19 Uhr im Arnulf Rainer Museum Baden, Josefsplatz 5 
  • Gemeindeverband der Musikschule Pfaffstätten-Alland: Instrumentenvorstellung in den Volksschulen Alland und Klausen-Leopoldsdorf 
  • Eröffnung der Aktionstage der Musikschule am 29. 4. um 17 Uhr am Hauptplatz Pfaffstätten
  • Musikschule Kottingbrunn: Die kleine Biene Lara um 15,16, 17 und 18 Uhr im Festsaal von Schloss Kottingbrunn
  • Musikschule Leobersdorf: ’Tag der offenen Tür’ unter dem Motto: ‚Informieren – Ausprobieren – Musizieren'14 bis 17 Uhr in der MS Leobersdorf, Rathausplatz 3
  • Gemeindeverband Musikschule Triestingtal: Tag der Musikschulen von 15 bis 18 Uhr in der Musikschule Berndorf, Kisslingerplatz 5.
Werbung