Pkw prallte gegen Telefonverteiler in Ebreichsdorf . Ein Pkw kam auf der Wiener Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonverteiler, teilweise ist die Telefon- und Internetverbindung ausgefallen

Von Thomas Lenger. Erstellt am 15. März 2020 (16:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Wiener Straße in Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall. Eine Pensionistin kam kurz nach einem Fahrbahnteiler rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonverteiler. Dieser wurde dabei schwer beschädigt und zahlreiche Leitungen abgetrennt. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste den Unfallwagen bergen und die Unfallstelle absichern. Die Lenkerin hatte großes Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. 

Durch den Schaden am Telefonverteiler sind Teile der Wiener Straße und angrenzende Bereiche ohne Telefon- und Internetverbindung! Ob der Schaden vom zuständigen Telefonanbieter noch heute behoben werden kann, ist unklar.