Telefonzelle zerstört. In den frühen Abendstunden zerstörten unbekannte Täter eine Telefonzelle in der Nähe der Kirche.

Von Franz Putz. Erstellt am 27. November 2015 (05:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
So sah die Telefonzelle in der Nähe der Kirche am Samstagabend aus - völlig demoliert.
NOEN, Foto: privat

| Von dieser Telefonzelle können leider keine Notrufe mehr abgesetzt werden. Am Samstag gegen 17.30 Uhr wurde der Telefonapparat einer Telefonzelle in der Nähe der Kirche in Blumau/Neurißhof von bisher unbekannten Tätern total zerstört. Es hat den Anschein, dass der Apparat gewaltsam herausgerissen oder gar gesprengt wurde. PUL-Bürgermeister Gernot Pauer: „Ein Vandalenakt der besonderen Art.“ Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Günselsdorf unter 059 133 3306-100.