Neuer Name  für Biondekbühne in Baden

„BiondekBühne“ macht völlig überraschend großen Sprung und geht mit neuem Namen in neue Zeit.

Erstellt am 06. Oktober 2021 | 05:37
440_0008_8199288_dsc_3493.jpg
Claudia Hollub (li) mit der „BeyondBühnen“-Leiterin Fabienne Mühlbacher sowie Pia, Clarissa, Lilith und Luna, die die ersten Teilnehmerinnen in der Theater Passage waren.
Foto: Sagmeister

„Wir wagen einen großen Schritt“, sagt Fabienne Mühlbacher die seit über einem Jahr Geschäftsführerin der „BiondekBühne“ ist und in mehr als herausfordernden Zeiten die Geschicke der Bühne übernahm. Nicht nur dass sie in Coronazeiten begonnen hat, überraschte sie diesen Sommer ein Wasserschaden in der Halle B.

Name ist Programm

Die „BiondekBühne“ sei volljährig geworden und lege ihren alten Namen ab: Aus „BiondekBühne“ wird „beyondBühne“ – was frei übersetzt so viel wie darüber hinaus bedeutet. Und der Namen ist Programm, weil die Bühne für Kinder und Jugendliche mehr als nur Theater spielen oder tanzen ist „wir gehen darüber hinaus, wir sind endlich volljährig“, so Mühlbacher.

„Die BiondekBühne entwickelte sich ursprünglich aus einem Schultheater am Gymnasium Biondekgasse. Seit mittlerweile 18 Jahren ist sie ein eigener und von der Schule unabhängiger Verein“, der stetig wächst. Zeit also für notwendige Veränderungen und die fällt punktgenau in eine Zeit, wo die ehemalige „BiondekBühne“ auf Wanderschaft ist und erneut ein neues Quartier sucht; 2018 forderte der damalige Geschäftsführer Gregor Ruttner das Theater am Steg als Spielstätte ein. „Die Mission des Vereins ist es, Menschen ganzheitlich zu fördern, damit sie reflektiert, empathisch und verantwortungsvoll handeln können“, erläutert Mühlbacher.

Das fällt momentan schwer, weil wegen eines Wasserschadens musste das gesamte Team samt Probenräume aus der Halle B raus, fand kurzfristig Unterkunft im Kolpinghaus und seit vorigen Montag in der Theater Passage.

So befindet sich die „beyondBühne“ in vielen Richtungen im Aufbruch. Was sich aber nicht ändern wird, dass „wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, in der Gesellschaft gehört zu werden und sich aktiv und kritisch zu beteiligen. Oder kurz: Es geht um so viel mehr als nur Bühnen Basics“ – es geht um beyond… www.beyondbuehne.at