FF Oeynhausen befreite Reh aus Pool. Die Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen wurde Montagnachmittag Uhr in die Ahorngasse alarmiert. Der Grund: Ein Rehkitz war in einem gefüllten Swimmingpool gefangen.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 28. Mai 2019 (13:50)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Feuerwehrmänner, darunter Starfotograf Robert Rieger, befreiten das verschreckte und erschöpfte Reh und brachten es in einen nahe gelegenen Acker, wo es wieder in die Freiheit entlassen wurde.