Tischtennis-Schnuppern beim langen Tag des Sports

Im Rahmen der Aktion "Langer Tag des Sports" am Freitag lädt die Tischtennis-Sektion des Badener AC zum kostenlosen Schnuppertraining in die Sporthalle (14.30-16.30 Uhr).

Malcolm Zottl
Malcolm Zottl Erstellt am 23. September 2021 | 13:00
Tischtennis
Symbolbild
Foto: NOEN, Symbolbild

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten im Alter von sechs bis 99 Jahren. Bei der Einladung fragt der Verein "traut ihr euch dem kleinen weißen Ball Paroli zu bieten?" Nicht ganz unberechtigt: Immerhin erreicht ein hart geschlagener Schmetterball bis zu 170 km/h.

Dabei berührt der Ball den Schläger nur eine Tausendstelsekunde und verformt sich bis zu 25 Prozent. Bei einem Topspin dreht sich der Ball bis zu 150-mal pro Sekunde. Doch Tischtennisbälle können auch zweckentfremdet werden, wie etwa beim deutschen Lotto (6 aus 49). Die Ziehautomaten sind mit 49 lackierten Tischtennis-Bällen bestückt. Diese und andere Infos rund um den 40 Millimeter großen und 2,7 Gramm schwere Ball gibt es auch beim Schnuppertraining in Baden. Wer am Freitag dabei sein möchte, braucht einen 3G-Nachweis mit.