23. Bundesfeuerwehrjugend-Leistungswettbewerb

Erstellt am 17. August 2022 | 11:33
Lesezeit: 2 Min
Am 19. und 20. August ist Traiskirchen „Feuerwehrhochburg“.
Werbung

Am 19. und 20. August 2022 findet nach zweijähriger coronabedingter Verschiebung nun endlich der 23. Bundesfeuerwehrjugendleistungswettbewerb statt.

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Traiskirchen, die Stadtgemeinde Traiskirchen und die Marktgemeinde Pfaffstätten sind stolz, Austragungsort des Bewerbs zu sein, der unter dem Motto „Flurl 2022“ stattfindet. Dieser Bewerb findet normal alle zwei Jahre in einem anderen österreichischen Bundesland statt. Die besten Jugendgruppen der einzelnen Bundesländer treten beim Bewerb in den Disziplinen Löschangriff und Hindernisstaffelbahn an.

Es werden 52 Bewerbergruppen aus Österreich und Südtirol mit rund 500 jungen, motivierten Feuerwehrmädchen und –burschen zwischen 10 und 15 Jahren erwartet. Austragungsort der Bewerbe ist der Sportplatz Traiskirchen, der „Flurl 2022“ hält viele Highlights bereit, wie etwa die Siegerehrung der bestplatzierten Gruppen und die Feuerwehrdisco für alle Besucher im Stadtpark am Samstag.

Werbung