Kunsteislaufbahn als wahrer Gäste-Magnet. Mit 8.000 zusätzlichen Besuchern konnte die Kunsteislaufbahn das Ergebnis vom Vorjahr noch einmal toppen.

Von Philipp Grabner. Erstellt am 29. März 2018 (05:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN

Über mangelndes Interesse an der überdachten Kunsteislaufbahn kann sich die Stadt nicht beklagen – ganz im Gegenteil! 62.585 Saisongäste konnte man verzeichnen, laut Stadtgemeinde 8.000 Besucher zusätzlich. Somit konnte das letztjährige Rekordergebnis nochmals getoppt werden.

„Wir freuen uns riesig über diesen Besucheransturm. Veranstaltungen wie die Eislaufkurse des Traiskirchner Eis- und Rollsportclubs, die Eisdiscos oder die heuer erstmals durchgeführte ‚Lange Nacht am Eis‘ lockten in den vergangenen Monaten Hunderte Sportbegeisterte an“, kommentiert Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) die erfreulichen Zahlen. Die niedrig gehaltenen Eintrittspreise seien zudem Grund, warum auch Kindergärten oder Hortgruppen die Attraktion besuchen würden.

Der positive Trend zeichnete sich übrigens schon über die Weihnachtsfeiertage ab. Gleich an drei Tagen während der Weihnachtsferien waren mehr als 1.000 Schlittschuhbegeisterte auf dem Eis unterwegs.