Mann (38) rutschte mit Messer beim Fleischzerlegen ab. Ein Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch in Traiskirchen (Bezirk Baden) beim Fleischzerlegen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 05. Januar 2017 (10:16)
www.bilderbox.com
Symbolbild

Ein 38-Jähriger dürfte mit dem Messer abgerutscht sein und sich dabei selbst im Gesicht verletzt haben, teilte die Polizei mit. Der Ungar wurde mit Verletzungen in das Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert. Die zuständigen Arbeitsinspektorate wurden den Unfallerhebungen beigezogen.