Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Möllersdorf

Erstellt am 08. April 2021 | 09:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Notarzt konnte nicht mehr helfen
Symbolbild
Foto: APA (Archiv/dpa)
Bei einem Arbeitsunfall in Möllersdorf in der Stadtgemeinde Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Mittwoch ein 41-Jähriger ums Leben gekommen.
Werbung

Er hatte Arbeiten an einer Fertigungsanlage eines Betriebes durchgeführt und wurde dabei nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich zwischen einem 2,5 Tonnen schweren beweglichen Metallbehälter und der Maschine eingeklemmt. Das Arbeitsinspektorat wurde den Ermittlungen beigezogen.

Werbung