Traktor kippte um

Erstellt am 21. April 2014 | 11:20
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
DSC_0222.jpg
Foto: NOEN, Einsatzdoku.at
Am Ostersonntag wurde die FF Furth an der Triesting gegen 17:15 Uhr zu einer Traktorbergung alarmiert.
Werbung
Aus noch unbekannter Ursache brach das Erdreich unter dem Traktor weg. Das Fahrzeug kippte um und kam auf der Seite zu liegen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mittels Seilwinde wurde der Traktor von den Florianis aufgestellt.


 

Werbung