Freiwillig Tempo 50 auf Leesdorfer Straße

ÖVP bemüht sich um Verkehrsberuhigung bei der Ortseinfahrt.

Erstellt am 19. Juli 2020 | 05:15
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
freiwillig 50er
ÖVP-Chef Maximilian Aigner, Anrainer Christoph Wunderlich, Gemeinderat Hofrat Martin Paar.
Foto: privat

Die ÖVP hält an ihrer Forderung fest, die Leesdorfer Straße verkehrssicherer zu machen, vor allem im Sinne der Anrainer bei der Ortseinfahrt nach Tribuswinkel. Dort ist nach wie vor Tempo 70 erlaubt. VP-Parteiobmann Max Aigner betont: „Wie schnell erste Maßnahmen abseits von einer Versetzung der Ortstafel umgesetzt werden können, zeigen wir gemeinsam mit Anrainern der Leesdorfer Straße. Mit einfachen Mitteln haben wir ein Hinweisplakat „Achtung Kinder. Freiwillig 50 km/h“ aufgestellt, um für die Autofahrer ein erstes Problembewusstsein zu schaffen.“

Einstweilen wartet die VP Traiskirchen mit Spannung auf die nächste Gemeinderatssitzung, denn die ÖVP hat zu diesem Thema schon lange einen Dringlichkeitsantrag im Rathaus deponiert. Dieser sollte in der kommenden Sitzung behandelt werden.