Kollision mitten im Wohngebiet: Fahrerflucht!. Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ist es am Donnerstag in den Mittagsstunden im Ortsgebiet von Tribuswinkel (Gemeinde Traiskirchen) gekommen.

Erstellt am 27. Mai 2018 (11:27)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Unfall ereignete sich mitten im Wohngebiet bei der Straßenkreuzung Neubaugasse mit der Feldgasse. Dabei wurde ein Mazda auf der Beifahrerseite von einem anderen Wagen mit voller Wucht gerammt und weggeschleudert. Der Pkw kam einige Meter entfernt auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Tribuswinkel hatte sich der eingeschlossene Lenker bereits selbst befreien können, indem er die Frontscheibe eingetreten hatte und ins Freie geklettert war. Der leicht verletzte Mann wurde von den ebenfalls alarmierten Rettungskräften versorgt. Der Lenker des anderen Wagens war einfach weitergefahren.

Der seitlich umgestürzte Mazda wurde von den Einsatzkräften wieder auf die Räder gestellt und gesichert am Straßenrand abgestellt. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden und Fahrzeugteile vom Kreuzungsbereich entfernt.