Zwei schwere Unfälle innerhalb einer Stunde

Innerhalb von nur einer Stunde kam es in den Nachmittagsstunden des 19.November im Gemeindegebiet von Traiskirchen, Ortsteil Tribuswinkel, im Bezirk Baden zu gleich zwei schweren Verkehrsunfällen.

Redaktion NÖN.at Erstellt am 20. November 2016 | 20:01
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Mehrere Personen darunter auch ein Kind wurden dabei zum Teil schwer verletzt.

Eine Lenkerin verlor die Kontrolle ihres Pkws im Freilandgebiet zwischen Wienersdorf und Tribuswinkel. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und wurde prallte gegen einen Baum. Die Mutter und ihrer Tochter wurden dabei verletzt.

Nur knappe 1,5km weiter, ebenfalls im Freilandgebiet von Tribuswinkel, passierte ein weiterer schwerer Verkehrsunfall. Der Lenker eines Jaguar verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam auf der Gegenfahrbahn zum stehen. Das Fahrzeug wurde  von einem Pkw erfasst und in ein Feld geschleudert. Ein Kleinkind wurde im deformierten Fahrzeug eingeschlossen. Der Lenker, das Kleinkind und die Lenkerin des anderen Pkw wurden schwer verletzt.