Bekämpfung: Ratten auch in Trumau. Besonders beim Werkskanal treiben die unerwünschten Nager ihr Unwesen. Bevölkerung wird vor den Giftködern gewarnt.

Erstellt am 14. August 2018 (05:30)
Auch Trumau leidet derzeit unter einer Rattenplage. Deshalb wurden neben dem Werkskanal Rattenfallen aufgestellt, in denen sich ein Giftköder befindet.
 
privat

Nachdem derzeit Berndorf unter einer Rattenplage stöhnt (siehe Seite 19), blieb auch die Steinfeldgemeinde Trumau nicht vor den Nagern verschont.

Als Gegenmaßnahme wurde nun entlang des besonders betroffenen Werkskanals Rattenfallen aufgestellt, um hier in den nächsten Wochen und Monaten Abhilfe zu schaffen. Die Bevölkerung wird in einer Aussendung gewarnt, dass sich in den Fallen selbst Gift befinde. Außerhalb dieser Fallen wurde jedoch kein Gift gestreut.

Dazu SP-Bürgermeister Andreas Kolloss: „Wir haben auch beim Werkskanal ausreichend zu plakatieren versucht, um auf die Fallen hinzuweisen. Zur Sicherheit sollten aber die Kinder trotzdem an der Hand genommen werden und Hunde bitte an die Leine, damit nicht ungewollt jemand mit dem Gift in den Rattenfallen in Berührung kommt.“ Falls dies aber doch geschehen sollte, so wäre ein passendes Gegenmittel die Einnahme von Vitamin K1.

Umfrage beendet

  • Fürchten Sie sich vor Ratten?