Arbeiterkammer Baden an neuem Standort

Erstellt am 12. Mai 2022 | 05:31
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8353937_bad19ak_baden_bezirksstellenleiterin_wa.jpg
Beim Auspacken in der neuen Bezirksstelle: (v. r.) Danja Wanner und Jürgen Vock.
Foto: GregorNesvadba
Das Team der Arbeiterkammer Baden ist nun von der Elisabethstraße 38 in die Wassergasse 31 übersiedelt.
Werbung

AK-Bezirksstellenleiterin Danja Wanner freut sich, „dass im neuen Haus der Beratung von Arbeitnehmerinnen ab sofort so viel Raum wie noch nie zuvor im Bezirk Baden gegeben werden kann.“ Insgesamt 26 Mitarbeiter von Arbeiterkammer, Gewerkschaft PRO-GE und der ÖGB-Bezirksorganisation Baden haben im neuen Haus ihren Arbeitsplatz. Die zentrale Lage der neuen AK-Bezirksstelle im Herzen der Kurstadt macht es für die AK-Mitglieder nun noch einfacher, das Beratungsangebot der Interessenvertretung zu nutzen. Sogar während der Übersiedlungstage fanden arbeits- und sozialrechtliche Beratungen statt. Seit 2. Mai steht nunmehr ausschließlich die Wassergasse Nr. 31 als Servicecenter zur Verfügung.

Werbung