Flurbrand: Fünf Feuerwehren im Einsatz. Am Dienstagnachmittag standen fünf Feuerwehren bei einem Flurbrand im Bezirk Baden Einsatz!

Von Thomas Lenger. Erstellt am 19. Juni 2018 (15:48)

Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Flurbrand auf einem Feld zwischen Ebreichsdorf und Deutsch Brodersdorf alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass vermutlich ein Mähdrescher den Flurbrand ausgelöst hatte.  

Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Durch den starken Wind wurde das Feuer immer stärker und griff relativ rasch auf einen Windschutzgürtel und angrenzende Felder über. Daher wurden weitere vier Feuerwehren nachalarmiert.

Mit Tanklöschfahrzeugen und „Feuerpatschen“ versuchten die Florianis, den Brand zu bekämpfen und immer wieder aufflammende Glutnester zu löschen. Es gelang schließlich den Brand unter Kontrolle zu bringen und abzulöschen. Im Einsatz standen die Feuerwehren Unterwaltersdorf, Deutsch Brodersdorf, Leithaprodersdorf, Weigelsdorf und Ebreichsdorf. 

http://www.monatsrevue.at/