PKW-Lenker überschlug sich in Rechtskurve. Mittwoch Abend wurde die Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der L4049 zwischen Unterwaltersdorf und Wampersdorf alarmiert. Ein Pkw-Lenker war nach einer Rechtskurve mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und kam am Dach in einem Windschutzgürtel zum Liegen.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 19. März 2020 (08:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Lenker hatte großes Glück und blieb bei dem Unfall unverletzt. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Einsatzkräfte alarmieren. Die Feuerwehr Unterwaltersdorf musste das Fahrzeug mit Seilwinde und Kran bergen.