Verkehrsunfall mit Fahrerflucht im Bezirk Baden

Erstellt am 14. Oktober 2013 | 09:57
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Drei Verletzte hat ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Sonntag in Heiligenkreuz (Bezirk Baden) gefordert.
Werbung
Laut NÖ Landespolizeidirektion hatte ein unbekannter Lenker eine Stopptafel an einer Kreuzung missachtet, weshalb eine dadurch zum Ausweichen gezwungene Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Straßengraben stürzte.

Der Pkw kam auf der Seite zu liegen. Vorbeikommende Kfz-Teilnehmer bargen die Verletzten aus dem Auto. Die Lenkerin und zwei Beifahrer wurden ins Landesklinikum Mödling eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich um 17.50 Uhr. Bei dem fahrerflüchtigen Fahrzeug handelte es sich um einen silber- oder weißlackierten Kombi. Unfallzeugen mögen sich bei der Polizei unter Tel. 059133/3301 (oder  mailto:pi-n-alland@polizei.gv.at ) melden.
Werbung