(Motor-)Rad-Segnung in Baden. Die Segnung von einspurigen Fortbewegungsmitteln sowie Autos (in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC Baden) durch Pfarrer Clemens Abrahamowicz stand am Sonntag vor der Pfarrkirche in Baden auf dem  Programm.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 24. April 2018 (18:06)

Vor allem viele Kinder waren gekommen, um ihre Fahrräder segnen zu lassen. Außerdem ließen sich viele Biker die Segnung nicht entgehen, bevor sie dann drei Runden laut um die Kirche fuhren. Außerdem segnete der Stadtpfarrer ein ÖAMTC-Einsatzfahrzeug. Der OAMTC Zweigverein Baden stellte eine kulinarische Stärkung in Form von Würstel zur Verfügung.