Florianis löschten Gasthaus-Brand. Drei Feuerwehren standen am Montagmorgen bei einem Brand in einem Gasthaus im Einsatz.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 12. August 2019 (08:54)
Thomas Lenger

Gegen 5.30 Uhr wurden am Montagmorgen die Feuerwehren Wampersdorf und Wimpassing zu einem Brandverdacht in einem Gasthaus in Wampersdorf alarmiert. Im Lager war im Bereich einer Kühlzelle ein Brand ausgebrochen, welcher bereits beim Eintreffen der Feuerwehr vom Gastronomen gelöscht wurde.

Der Brand griff aber auch bereits auf eine Zwischendecke über und musste von der Feuerwehr mit schweren Atemschutz gelöscht werden. Im Einsatz stand auch die Feuerwehr Schranawand mit dem Atemluftcontainer sowie der ASB Ebreichsdorf und die Polizei. Während des Einsatzes musste eine Fahrspur gesperrt und der Verkehr wechselweise an der Einsatzstelle vorbeigeleitet werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Wie es zu dem Feuer kam ist derzeit noch unklar.