Baum drohte auf Haus zu stürzen

Am Dienstag drohte ein Baum in Weigelsdorf auf ein Haus zu stürzen.

Erstellt am 30. Oktober 2018 | 14:29
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Mitarbeiter des Bauhofes waren in Weigelsdorf gerade mit Arbeiten beschäftigt, als plötzlich durch den Sturm ein großer Baum brach und umzustürzen drohte. Der Baum wurde von einem anderen aufgefangen und stürzte dadurch nicht auf ein angrenzendes Haus. Die Feuerwehren Weigelsdorf und Ebreichsdorf standen mit der Drehleiter im Einsatz. Der Baum wurde stückweise abgetragen.