Jugendliche hantierten mit Waffe auf Spielplatz

Erstellt am 14. Mai 2020 | 17:24
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für Aufregung sorgten am Mittwochnachmittag Jugendliche, die mit einer vermeintlichen Waffe auf einem Spielplatz in Weigelsdorf hantierten.
Werbung

Zu einem Polizeieinsatz kam es am 13. Mai am Spielplatz beim Sportzentrum in Weigelsdorf. Passanten beobachteten Jugendliche, wie sie mit einer Waffe am Spielplatz hantierten. Während des Vorfalles befanden sich außer den Jugendlichen auch zahlreiche Kleinkinder und Eltern am Spielplatz. 

Die alarmierte Polizei traf wenig später ein und stellte die Jugendliche zur Rede. Diese händigten dann eine sehr echt aussehende Waffe an die Polizisten aus.

Die Polizei bestätigte auf Nachfrage den Vorfall. „Es wurde eine Luftdruckpistole, die kaum von einer echten Waffe zu unterscheiden ist, sichergestellt“, heißt es.

www.monatsrevue.at

Werbung