Verkehrsunfall auf der B16. Zwei Pkws prallten auf der B16 zusammen, die Lenker blieben unverletzt

Von Thomas Lenger. Erstellt am 16. April 2019 (08:00)

Eine ungarische Fahrzeuglenkerin wollte am Montagnachmittag von Wampersdorf kommend auf der B16 links abbiegen. Zum selben Zeitpunkt überholte ein Fahrzeuglenker den Wagen der Ungarin. Es kam zum Zusammenstoß bei dem beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden. Während der Wagen der ungarischen Lenkerin auf der Bundesstraße zum Stillstand kam, wurde der Wagen des zweiten Lenkers von der Fahrbahn geschleudert und kam im Straßengraben zum Stillstand. 

Die alarmierte Feuerwehr Weigelsdorf musste die Unfallwagen zur Seite stellen und ausgelaufene Betriebsmittel binden.