Besonderes Geschenk: Brunnen als Liebesbeweis

Erstellt am 03. Juli 2022 | 05:59
Lesezeit: 2 Min
Ein wunderschöner Brunnen aus Granit ziert nun den Rathausplatz in Weissenbach.
Werbung

Hermine und Engelbert Zass-Gächter sponserten den Brunnen der Heimatgemeinde ihrer Familie.

Das Kunstwerk wurde aus einem Stück Granit herzmäßig gehauen und symbolisiert offene Hände, die Richtung Kirche zeigen. Der Brunnen wurde zum Kostenpunkt von 20.000 Euro in Polen nach einem Foto gefertigt. Bürgermeister Johann Miedl (ÖVP) freut sich beim Festakt „40 Jahre+1 Marktgemeinde Weissenbach“ über das Prunkstück: „Ich finde es wunderschön, dass die Familie Zass-Gächter mit diesem Brunnen eine Liebeserklärung an die Heimat ihrer Familie weitergibt. Wir werden ihn in großen Ehren halten.“

Werbung