Carina Aigner: Fadenschick.

Erstellt am 01. Dezember 2017 (09:23)
Carina Aigner

Mein Unternehmen in wenigen Sätzen

Mit der Gründung von Fadenschick 2012 haben meine Mutter Martha Aigner und ich Carina Aigner uns einen Traum erfüllt und unser Hobby zum Nebenberuf gemacht. Wir bieten handgemachten einzigartigen Makrameeschmuck und handgenähte Gymbagkreationen an. Um das Makrammeeknüpfen auch anderen Interessierten näher zu bringen, bieten wir seit etwa einem Jahr auch Workshops in Wien und Niederösterreich an. Knüpfabende und verbesserte Workshopprogramme für Fortgeschrittene sollen bald folgen. Genäht und geknotet wird in Niederösterreich, der Firmensitz ist derzeit noch in Wien. Dies soll sich aber 2018 ändern - dann wird sich der Firmensitz nach Retz verlagern.

Meine Motivation

Auch nach zwei Jahren ist und bleibt Fadenschick ein Hobby aus Leidenschaft und wird nie von uns als Job betrachtet. Jede einzele Nachricht, jedes einzelne Bild oder jede Empfehlung wird wertgeschätzt, ebenso der direkte Kontakt mit den Kunden und deren Feedback ist uns wichtig. Unsere Kunden schätzen das Kunsthandwerk und den unikaten Charakter unserer Kreationen und das wiederum motiviert uns und regt unsere Kreativität immer wieder von Neuen an.

www.fadenschick.at

Umfrage beendet

  • Stimmt für eure Favoritin/euren Favoriten ab!