Markus Tanzer-Kargl: Squaring Design.

Erstellt am 01. Dezember 2017 (10:48)
Tanzer-Kargl Markus

Mein Unternehmen in wenigen Sätzen

Wir sind überall von Produkten und Gegenständen umgeben, die wir täglich benutzen und die uns das Leben auf vielfältige Weise erleichtern. Als Industriedesigner mit meinem Büro Squaring Design, bin ich für die äußere Gestaltung und somit für die Schnittstelle zwischen dem Aussehen und der Funktion von industriell gefertigten Produkten zuständig. Über Design bauen wir Beziehungen zu Objekten auf, gutes Design bindet emotional an ein Produkt und erhöht dadurch nachweislich die Sichtbarkeit und somit auch den Verkaufserfolg.

Aus gemeinsamen Ideen entstehen bei Squaring Design Konzepte und Produkte, die neugierig machen und dazu animieren, genauer hin zu sehen. Im gemeinsamen Design & Entwicklungsprozess versteht sich Squaring Design als eine Art menschlicher 3D-Drucker für Ideen, und begleitet seine Auftraggeber von der ersten Skizze bis zum erfolgreichem Produkt. Dabei werden viele Leistungen wie die Erstellung von 3D-Daten, Renderings und 3D-Druck-Prototypen sowie Anschauungsmodelle mit abgedeckt.

Meine Motivation

Schon immer hat es mich fasziniert, wie Ideen entstehen und wie man diese umsetzt. Gerade im Designbereich gibt es den Begriff des Designklassikers, also Produkte deren grundlegende Idee und Gestaltung trotz ihres mittlerweile hohen Alters noch immer sehr beliebt sind und gut verkauft werden.

Und genau darin liegt meiner Meinung nach die Stärke von gutem Design und meiner Arbeit: Gutes Design kommt nicht aus der Mode! Es geht nicht darum, Produkte zu be-hübschen, sondern sie neu zu denken. In einer Welt, wo wir überschwemmt werden von Wegwerfprodukten, ist Design als Baustein bei der Produktentwicklung mehr denn je das wichtigste Instrument um am Markt mit sinnvollen und langlebigen Produkten bestehen zu können.

www.squaring.at

Umfrage beendet

  • Stimmt für eure Favoritin/euren Favoriten ab!