Erstellt am 30. November 2017, 13:29

Otto Lang - „Mei Durscht“ Lang e.U..

Otto Lang

Mein Unternehmen in wenigen Sätzen

Mit meiner Brauerei machte ich mein Hobby zum Beruf. Nach der Ausbildung zum Biersommilier und den ersten Brauversuchen beschloss ich 2016 die Garage zu einer Brauerei umzubauen, und seit dem Frühjahr 2017 wird ein einem 200 lt Braukessel wöchentlich 200 bis 600 lt vorwiegend obergäriges Bier gebraut.

Meine Motivation

Individualismus und keine Massenabfertigung, regionale Verbundenheit und kein Globalismus. Als "echter Wiener" bestehe ich auf Wienerische Namen für meine Biere, welche handwerklich voller Hingabe und Leidenschaft gebraut werden. "Kommod", "Leiwaund" und "Waunsinn" -Pale Ales - bestimmen das Standardsortiment, ergänzt durch saisonale Biere wie "Damisch" (ein Hanfbier) oder einem Weihnachtsbier, dessen Namen erst gefunden werden muss und welches nach Zimt und Sternanis duftet. Weiters geplant sind neben Weissbier auch nach Stout, Porter, Wittbier, ... Es liegt mir daran eine lokale Bierkultur zu schaffen, in einer Weingegend, wo sich alle der Vielfalt der Weine bewusst sind jedoch diese beim Volksgetränk Bier nicht kennen. Ich biete als Sommelier auch Bierverkostungen an, mit eigenen Bieren als auch mit Fremdbieren, um Interessierten einen Einblick in diese Vielfalt zu geben. Einen Einblick in den Brauprozess können meine Kunden bei einem Schnupperkurs gewinnen. Ich hoffe, meine Leidenschaft wirkt ansteckend!

meidurscht.at

Umfrage beendet

  • Stimmt für eure Favoritin/euren Favoriten ab!