Stefanie Gugerell: punto y coma.

Erstellt am 01. Dezember 2017 (18:28)
www.horaz.at

Mein Unternehmen in wenigen Sätzen

Ich korrigiere Texte aller Art (akademische Arbeiten, Repräsentationsunterlagen, Websiten, Blogs, Reportagen, Berichte, Flyer, Folder, Kundenmagazine, u.v.m.) auf Rechtschreib-, Grammatik- und Flüchtigkeitsfehler und werfe einen kritischen Blick auf Gliederung und Textverständnis.

Meine Motivation

Ich kann von mir behaupten, dass ich Texte anders lese.... nämlich Buchstabe für Buchstabe - und das auch im Alltag. Deshalb kommen mir selbst Flüchtigkeitsfehler "einfach so" unter - ohne es bewusst herauslesen zu wollen. Mit meiner Gabe kann ich bei der Umsetzung von Schreibprojekten unterstützen und somit ein wesentlicher Teil bei der Vollendung wertvoller Werke sein - weil ich mit Leidenschaft korrigiere!

www.punto-y-coma.at

Umfrage beendet

  • Stimmt für eure Favoritin/euren Favoriten ab!