Vier Verletzte bei Pkw-Kollision in Petronell-Carnuntum

Bei einer Pkw-Kollision auf der B211 in Petronell-Carnuntum (Bezirk Bruck) sind am Mittwoch vier Personen verletzt worden.

Erstellt am 11. November 2021 | 08:32
Notarzt Rettung Dominik Meierhofer Symbolbild
Symbolbild
Foto: Dominik Meierhofer

Eine 41-jährige Wienerin war laut Polizei mit ihrem Wagen in eine Kreuzung eingefahren, ein 19-Jähriger konnte mit seinem Auto nicht mehr ausweichen. Blessuren erlitten neben der Lenkerin und dem Lenker auch der fünfjährige Sohn der Frau aus der Bundeshauptstadt sowie eine 16-Jährige, die sich im Kfz des Einheimischen befunden hatte.