Dorftreff beim Dreiländerbrunnen. Der 5. „Dorftreff am Dreiländerbrunnen“ lockte in Berg bei strahlendem Wetter hunderte Besucher auf den Platz rund um den Brunnen.

Von Josef Rittler. Erstellt am 03. Juni 2019 (20:54)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

20 Vereine, Institutionen, Organisationen und Gruppen des Ortes hatten auf Initiative der Gemeinde das Fest organisiert. Im Rahmen des Dorftreffs wurden der langjährige Gemeindemandatar Karl Huber, und Franz Gumprecht, Obmann des Dorferneuerungsvereines, für ihre Verdienste gewürdigt. Huber erhielt das Goldene Verdienstzeichen der Gemeinde, Gumprecht das Silberne Verdienstzeichen.