Fahrraddiebstähle in Bruck geklärt

Erstellt am 23. September 2022 | 12:01
Lesezeit: 2 Min
Fahrraddiebstähle in Bruck an der Leitha geklärt – Festnahme – Fahrradbesitzer gesucht
Foto: LPD NÖ
Ein unbekannter Täter stahl am 27. Juni 2022 ein Fahrrad aus einer Garageneinfahrt in Bruck an der Leitha.
Werbung

Bedienstete der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha fanden ein Fahrrad, das vermutlich vom Täter zuvor gestohlen worden war und anschließend zurückgelassen wurde.

Bei den Ermittlungen haben die Polizistinnen und Polzisten einen 30-jährigen slowakischen Staatsbürger als Beschuldigten ausgeforscht. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg erließ gegen ihn einen EU-Haftbefehl. Der Beschuldigte wurde von der slowakischen Polizei festgenommen und nach Österreich ausgeliefert.

Er wurde von den Bediensteten der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha festgenommen. Er zeigte sich zu drei Fahrraddiebstählen geständig. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 3.400 Euro. Der 30-Jährige wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Fahrraddiebstähle in Bruck an der Leitha geklärt – Festnahme – Fahrradbesitzer gesucht
Foto: LPD NÖ

Der Eigentümer des Fahrrads soll sich mit der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha unter der Telefonnummer 059133-3320 in Verbindung setzen.

Werbung