Maßnahme in Mannswörth umgesetzt. Hinweiszeichen vor Kindergarten und Schule erneuert. Straßenschilder sollen noch besser positioniert werden.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 24. Mai 2017 (05:22)
Polizist Roland Gelsamm bei den neuen Bodenmarkierungen in der Römerstraße.
NOEN, Gemeinde

Die landesweite Initiative „Gemeinsam.Sicher“ hat auch im Stadtgebiet Einzug gehalten. Im Rahmen einer gelungenen Zusammenarbeit von Mannswörther Bürgern, Polizei und Gemeinde wurden erste Maßnahmen gesetzt.

So hat man die Bodenmarkierungen in der Römerstraße vor dem Kindergarten erneuert beziehungsweise überhaupt neu am Asphalt aufgebracht. Zusätzlich sollen nun auch die Straßenhinweisschilder adaptiert und besser sichtbar positioniert werden. Bereits im April wurde vor der Volksschule in der Mannswörther Straße der Schulweg ebenfalls neu markiert.

Für die Initiative „Gemeinsam.Sicher“ werden jederzeit Vorschläge bezüglich der Sicherheit in Schwechat und den Katastralgemeinden angenommen. Diese können beim zuständigen Beamten Roland Gelsamm der Polizeiinspektion Wiener Straße deponiert werden.