Ansturm auf Schwimmkurse erwartet

Erstellt am 07. Mai 2022 | 05:50
Lesezeit: 3 Min
440_0008_8342936_gre18sb_schwimmkurs_kurslehrer_jakob_ka.jpg
Jakob Kandelsdorfer ist einer von sieben Schwimmlehrern, die im Parkbad unterrichten werden: Florian und Lisa Rinnhofer, Magdalena Holzinger, Lena Sebauer, Lydia Korak sowie Isabella Koller.
Foto: SUNS/Florian Rinnhofer
Die Schwimmunion Neusiedl/See bietet 35 Kurse mit über 260 Plätzen in Bruck an.
Werbung

Der Sommer naht und die Nachfrage an Schwimmkursen steigt. „Wir erhalten schon unzählige Anfragen zu den heurigen Angeboten“, erzählt Florian Rinnhofer von der Schwimmunion Neusiedl/See, der vor zwei Jahren die Kooperation mit der Stadtgemeinde Bruck sowie dem Parkbad ins Leben gerufen hat.

Der Ansturm sei nicht zuletzt deshalb so groß, weil es im Winter wegen Corona-Maßnahmen und das Neusiedler Hallenbad geschlossen war, erneut keine Schwimmkurse in der Nähe gab. Heuer werden insgesamt 35 Schwimmkurse mit mehr als 260 Plätzen im Parkbad angeboten. Sollten die Plätze nicht ausreichen, können noch einige Reservekurse ergänzt werden, so Rinnhofer.

Für die Sommerferien sind Vormittagskurse ab fünf Jahren geplant – sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Alle Kurse dauern zehn Einheiten á 45 Minuten und finden über einen Zeitraum von zwei Wochen von Montag bis Freitag statt. Erstmals gibt es heuer auch Nachmittagskurse vor den Ferien sowie Angebote für Erwachsene.

Die Kursanmeldung startet ab 9. Mai um 17 Uhr unter www.su-neusiedl.at . Dort sind auch alle Kursangebote zu finden. „Wir wissen, dass gerade zum Anmeldestart sehr viele Eltern versuchen, einen Platz für ihre Kinder zu bekommen, da kommt es schon vor, dass etliche Angebote binnen weniger Minuten voll sind“, empfiehlt Rinnhofer, sich in so einem Fall auf die Warteliste zu setzen, „denn zum einen gibt es immer wieder Ausfälle, zum anderen heben wir uns ein paar Reservekurse auf, deren Kurslevel wir je nach Nachfrage festlegen und etwas später freischalten. Schlussendlich ist es unser Ziel, dass möglichst alle, die schwimmen lernen wollen, auch einen Platz bekommen“.

Über 400 Kinder wurden in den vergangenen zwei Jahren von der Schwimmunion betreut. „Nachdem das Angebot im Brucker Parkbad in den letzten beiden Jahren so gut angekommen ist, freuen wir uns, dass auch im heurigen Sommer Schwimmkurse im Parkbad stattfinden werden“, so Vizebürgermeister und Sportstadtrat Roman Brunnthaler (SPÖ).

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Freut ihr euch schon auf die Freibad-Saison?