Beratung zu Bildung zieht in Schulgasse

Erstellt am 26. November 2022 | 05:48
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8530003_gre47sb_bildungsberatung_christa_sieder.jpg
Bildungsberaterin Christa Sieder in der neuen Beratungsstelle in der Schulgasse 3.
Foto: BhW NÖ
Platzmangel in der Bezirkshauptmannschaft machte den Umzug der Bildungsberatung in Bruck erforderlich.
Werbung

Die Bildungs- und Berufsberatung des Bildungs- und Heimatwerks (BhW) hat in Bruck eine neue Heimat gefunden. Beraterin Christa Sieder zog von der Bezirkshauptmannschaft ins Gebäude des FAB Jugendcoaching in der Schulgasse 3 und beantwortet dort einmal im Monat persönlich und kostenlos Fragen rund um Berufswahl- und Ausbildung.

„Wir sind sehr froh, bei FAB Jugendcoaching in der Schulgasse 3 den perfekten Standort für unser Beratungsangebot gefunden zu haben“, zeigt sich Sieder sehr zufrieden mit den neuen Räumlichkeiten in der Innenstadt.

Der Umzug sei notwendig geworden, weil im Gebäude der Bezirkshauptmannschaft Platzmangel herrschte. „Wir waren schon länger auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten in Bruck“, so Sieder, die mittlerweile schon die ersten Beratungen am neuen Standort absolviert hat. „Die Ratsuchenden fühlen sich in den Räumen sehr wohl. Sie sind öffentlich bestens erreichbar, es gibt aber auch Parkplätze gleich ums Eck“, so Sieder.

Einmal im Monat ist Sieder vor Ort und beantwortet Fragen rund um Bildung und Beruf. Berufliche Neuorientierung, Bildungsförderungen und das Nachholen von Abschlüssen zählen zu den am meisten nachgefragten Beratungsthemen, ebenso wie Informationen zu Berufen und wo sie gelehrt werden. Auch wie man sein persönliches Berufsziel erreicht, steht ganz oben auf der Liste der meistgestellten Fragen.

Die Beratungsstelle in Bruck ist neben dem Rathaus Schwechat und der Haydn-Bibliothek in Hainburg der dritte Standort im Bezirk.

Die kostenlosen Beratungen werden stark nachgefragt, und sind für alle ab 15 Jahren unter www.bildungsberatung-noe.at oder auch telefonisch unter 0699 16112624 buchbar.

Wahlweise können Termine auch per Video erfolgen oder an einem gut erreichbaren Ort. Der nächste Termin ist am 9. Dezember.

Werbung