Hoffest der Landjugend lud ein. Die Landjugend feierte am Sonntag am Hof der Familie Jahner in Bruck ihr traditionelles Hoffest – und zwar zur Abwechslung bei Kaiserwetter.

Von Susanne Müller. Erstellt am 05. September 2019 (04:15)

Bezirksleiterin Julia Glock und Bezirksobmann Alexander Raser konnten sich über einen wahren Massenansturm freuen. Nicht zuletzt die Jahner‘schen Spanferkel hatten es den Festbesuchern angetan.

Mit dabei waren unter anderen Stadtchef Gerhard Weil, Stadtpfarrer Erich Waclawski und Brucks Ortsbäuerin Michaela Kampel. Für die musikalische Untermalung des Fests sorgte der Musikverein Sarasdorf.