Hoffest der Landjugend trotzte dem Regen. Das Wetter spielte zwar am Sonntag überhaupt nicht mit, doch die Landjugend hatte vorgesorgt und hielt ihr Hoffest wie schon in den vergangenen Jahren in der Halle der Familie Jahner in Bruck ab. Somit konnte der Regen weder den Besuchern noch dem Festvergnügen etwas anhaben – und die Landjugend konnte sich wie jedes Jahr über regen Besuch freuen.

Von Susanne Müller. Erstellt am 04. September 2018 (06:54)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr