Bruck ist jetzt auch orange. Die Corona-Kommission hat umgefärbt. Zu den zehn Bezirken, die neu auf Orange umgestellt wurden, gehört nun auch der Bezirk Bruck.

Von Susanne Müller. Erstellt am 08. Oktober 2020 (17:59)
Symbolbild
edwardolive, Shutterstock.com

153 Infektionen sind in den letzten 14 Tagen im Brucker Bezirk neu hinzugekommen. Damit liegt der Bezirk nun bei insgesamt 470 Erkrankten seit Beginn der Pandemie. Für die Corona-Kommission war die Gesamtentwicklung jedenfalls besorgniserregend genug, um den Bezirk am Donnerstag auf die Ampelfarbe Orange umzustellen. Damit treten nun auch im Brucker Bezirk die strengeren Regelungen des Landes in Kraft. Unter anderem bedeutet dies, dass man sich nun auch hier bei einem Restaurant-Besuch registrieren muss. Der Bezirk Bruck ist diese Woche einer von insgesamt zehn Bezirken österreichweit, die orange eingefärbt wurden. Auf Rot wurde entgegen mancher Befürchtungen kein Bezirk gestellt.